Miteigentumsanteil (MEA) und Nachkommastellen Abweichung zum Papierformular

Avatar
  • aktualisiert
  • Fixed

Sehr geehrtes GrundsteuerDigital-Team,

es gibt bereits einige Diskussionen zu dem Thema.

Ihre Aussage ist: ELSTER akzeptiert im Zähler keine Nachkommastellen

Aber, das Papierformular erlaubt:

- im Zähler: 6 Stellen und 4 Nachkommastellen

- im Nenner: 7 Stellen und keine Nachkommastellen

In meinem Fall beträgt der MEA 177,1284 / 1.000

Ihr Vorschlag den Zähler zu erweitern schlägt fehl, da ich im Nenner nur noch 3 freie Stellen habe (also auf 1.000.000) und somit im Zähler eine Nachkommastelle verbleibt. Ja, ich kann auf 885.642 / 5.000.000 gehen, aber es gibt Fälle, da kann ich nicht korrekt umrechnen.

Wieso gibt es eine Abweichung zum Papierformular?

System
Avatar
Jasmina von GrundsteuerDigital
  • Anfrage aufgenommen
Avatar
Jasmina von GrundsteuerDigital

Sehr geehrter Herr Niehaus,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Gerne möchten wir Sie darüber informieren, dass unsere Entwickler bereits an einer Lösung arbeiten.
Natürlich werden wir Sie diesbezüglich auf dem Laufenden halten.

Herzliche Grüße
Ihr GrundsteuerDigital Team

Avatar
Jasmina
  • Gestartet
Avatar
Jasmina von GrundsteuerDigital

Sehr geehrter Herr Niehaus,

nochmals vielen Dank für Ihren Beitrag.


Gerne möchte wir Ihnen mitteilen, dass wir unser Produkt verbessert haben. Das von Ihnen beschriebene Problem sollte somit nun behoben sein.

Bei Rückfragen oder weiteren Anfragen, stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.


Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Start in die neue Woche. ☀️


Herzliche Grüße
Ihr GrundsteuerDigital-Team