Mandantenportal - Rückmeldung und fehlende Positionen

Avatar
  • aktualisiert
  • In der Umsetzung

Hallo Zusammen,

wir legen in der Kanzlei die Mandanten und Grundstücke an soweit wir die Informationen haben bzw. sie unentgeltlich beschaffen können. Dann geben wir das Mandantenportal frei und der Mandant soll die fehlenden Positionen ergänzen. 

1. Es wäre wichtig,  

a) wenn man als Kanzlei die Felder markieren könnte, in die noch etwas einzutragen ist.

b) dass man Grundstücksteile ohne qm anlegen kann (bisher Fehlermeldung). Der Mandant soll es möglichst einfach haben und zB nur noch die qm selbst erfassen. Es kann dann nicht sein, dass die Kanzlei als Platzhalter 1qm eingeben muss, damit ihm das Haus angezeigt werden kann, wirkt das unprofessionell.

c) dass man Garagen im Mandantenportal mit Wohnfläche/Nutzfläche "0" angegeben werden kann (bisher Fehlermeldung Bayern 0 wenn unter 50qm)

d) einen Änderungsmodus für alle Änderungen durch den Mandanten zu sehen. 

2. Wie bekommt die Kanzlei Rückmeldung, dass ein Mandant etwas in den Grundstücken bearbeitet hat bzw. fertig ist? Man kann ja nicht in jedem Grundstück unter Protokoll nachschauen, ob der Mandant dort etwas gespeichert hat bzw. weiß man dann auch nicht, ob es vollständig ist. Einen "Rückverweisungsbutton an Steuerberater" habe ich nicht gefunden. Bei Testmandanten gab es keine Benachrichtigung, dass der Mandant im Portal etwas eingegeben hat.

Danke und mfG C. Gundermann-Leuchtenstern

Pinned replies
Avatar
Julianna-GrundsteuerDigital
  • Antwort
  • Umsetzung wird geprüft

Sehr geehrte Frau Gundermann-Leuchten,

vielen Dank für Ihr Feedback, gerne nehmen wir uns diesen Themen an.

Bezüglich dem Punkt 1c dieser Fehler wurde bereits vergangene Woche behoben.

Die anderen Themen haben wir an die Entwicklung weitergeleitet um die Umsetzbarkeit zu prüfen.

Herzliche Grüße,

Ihr GrundsteuerDigital Team

Avatar
Julianna-GrundsteuerDigital
  • Antwort
  • Umsetzung wird geprüft

Sehr geehrte Frau Gundermann-Leuchten,

vielen Dank für Ihr Feedback, gerne nehmen wir uns diesen Themen an.

Bezüglich dem Punkt 1c dieser Fehler wurde bereits vergangene Woche behoben.

Die anderen Themen haben wir an die Entwicklung weitergeleitet um die Umsetzbarkeit zu prüfen.

Herzliche Grüße,

Ihr GrundsteuerDigital Team

Avatar
GrundsteuerDigital
  • In der Umsetzung