Hinweis bei Gebäuden auf fremden GuB im Modell Bayern falsch

Avatar
  • aktualisiert
  • Geplant

Im Hinweis wird beschrieben, dass es sich hierbei um eine gesamte wirtschaftliche Einheit handelt. In Bayern gibt es jedoch eine Sondervorschrift, die dem § 262 BewG als lex specialis vorzuziehen ist. 

Gem. Art. 1 Abs. 4 S. 2 BayGrStG ist für den GuB sowie für das Gebäude jeweils getrennt eine GrStE - abweichend vom Bundesmodell - einzureichen.

Kein entscheidender Fehler für die Deklaration, daher auch nicht eilig zu fixen.

Fachlichkeit