Fehler : Benutzerverwaltung - Manuell angelegte Mandanten - Berechtigungen

Avatar
  • aktualisiert
  • Wird überprüft

Manuell angelegte Mandanten werden grundsätzlich allen Bearbeitern zugeordnet. Es ist nicht möglich diese manuell

angelegten Mandanten in den Berechtigungen nur einzelnen Bearbeitern freizugeben. Beim Entfernen unter "ausgewählte

Mandanten" (Kreuz) wird der Mandant zwar auf die linke Seite unter "alle Mandanten" neu zugeordnet, aber bei den 

"ausgewählten Mandanten" nicht gelöscht, so dass keine Vergabe einer individuellen Berechtigung auf nur einzelne Bearbeiter

möglich ist. => Dieser Fehler tritt nicht bei importierten Mandanten auf, sondern nur bei manuell angelegten Mandanten !