Dokumente

Avatar
  • aktualisiert
  • Geplant

Guten Tag,

seit einigen Tagen kann ich die Dokumente (Übertragungsprotokolle) bei einem von zwei angelegten Grundstücksbesitzern nicht mehr sehen. Dort waren 971 Grundsteuererklärungen die Dokumente hinterlegt. Woran liegt das? Kundennummer 13341-Grundstücksbesitzer "Selbsthilfe-Bauverein eG". Bei dem zweiten Grundstücksbesitzer werden alle Dokumente nach wie vor angezeigt.

Ich bitte um Prüfung. Vielen Dank!

System
Pinned replies
Avatar
Julianna-GrundsteuerDigital
  • Antwort
  • Wird überprüft

Liebes Community-Mitglied, 

vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir haben Ihren Beitragstypen in "Fehler" geändert und werden Ihr beschriebenes Problem nun schnellstmöglich überprüfen. 

Herzliche Grüße,

Ihr GrundsteuerDigital Team 

Avatar
Julianna-GrundsteuerDigital
  • Antwort
  • Wird überprüft

Liebes Community-Mitglied, 

vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir haben Ihren Beitragstypen in "Fehler" geändert und werden Ihr beschriebenes Problem nun schnellstmöglich überprüfen. 

Herzliche Grüße,

Ihr GrundsteuerDigital Team 

Avatar
Julianna [taxtech]
  • Rückfrage an Autor
Avatar
Sophia GrundsteuerDigital
  • Wird überprüft
Avatar
Jasmina
  • Geplant
Avatar

Sehr geehrter Herr Malter,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Aufgrund der hohen Datenmenge, ist die Ansicht der Dokumente (Übertragungsprotokolle) nicht möglich. Unsere Entwickler nehmen Ihr Anliegen jedoch auf. Wir ändern den Status zunächst auf "geplant".Dieser wird sich ändern, sobald es seitens der Entwicklung Fortschritte gibt.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Abend.

Herzliche Grüße
Ihr GrundsteuerDigital Team

Avatar
jörn malter

Guten Tag liebes GrundsteuerDigital Team,

danke für die Antwort.

Ich finde es nur etwas verwunderlich, dass ich die zahlreichen Protokolle seit Oktober bis ca. 10. März jederzeit problemlos ansehen konnte. Von einen auf den anderen Tag ging es dann nicht mehr..

Ich hoffe dann, dass ihre Entwickler zeitnah eine Lösung finden, damit ich die Protokolle in unser System downloaden kann, bevor der Vertrag mit fino taxtech im Sommer endet.

Viele Grüße

Jörn Malter