Ausländischer Mandant führt zu Fehlermeldung bei der Pläusiprüfung

Avatar
  • aktualisiert
  • Fixed

Mein Mandant wohnt in Österreich. In den Kontaktdaten ist daher korrekt die Österreichische Adresse eingetragen.

Die Postleitzahl in Österreich ist 2326.

Bei der Plausiprüfung schmeißt es mir aber einen Fehler aus:

Öhm tja, ich kann ja nun schlecht für Österreich fünfstellige Postleitzahlen fordern, damit das Programm glücklich wird.

Avatar
GrundsteuerDigital
  • Wird überprüft
Avatar
Wolfgang Bischoff

Hierbei handelt es sich um die PLZ im Ausland. Scheint ein Fehler in der ELSTER-Prüfung des FA zu sein. Kommt auch mit der Schweiz usw.

Avatar
tim eselgrimm

Jaein würde ich sagen. Ich habe auch andere Lösungen gestestet und die können es. Daher gehe ich nicht davon aus, dass es sich um ein Problem der Elster-Schnittstelle handelt, sondern wenn dann ein Problem mit der Umsetzung der Schnittstelle in GrundsteuerDigital.

Avatar
Wolfgang Bischoff
Quote from tim eselgrimm

Jaein würde ich sagen. Ich habe auch andere Lösungen gestestet und die können es. Daher gehe ich nicht davon aus, dass es sich um ein Problem der Elster-Schnittstelle handelt, sondern wenn dann ein Problem mit der Umsetzung der Schnittstelle in GrundsteuerDigital.

In welcher Software funktioniert es denn?

Avatar
-1
tim eselgrimm

Addison z.B.

Avatar
oliver stehmann

Ich darf ergänzen, dass es noch andere Länder mit viel komplexeren PLZ gibt. Ich hatte einen Kanadier dabei, da ist die PLZ eine Buchstaben-Zahlen-Kombination (A0A 0A0) mit Leerzeichen und insgesamt sieben Zeichen. Btte also auch längere PLZ und Buchstaben beachten. Oder am besten ein Feld für Auslands-PLZ machen (so wie auch in der Excel-Importvorlage vorhanden)?

Avatar
tim eselgrimm

in Addison ist es so gelöst, dass es bei Auslandsadressen ein eigenes Adressfeld gibt:

Da das Arbeiten mit GrundsteuerDigital aufgrund der ganzen Fehler, der fehlerbehafteten Synchronisation und der schlechten Umsetzung der Mandantenportale ohnehin schwierig ist, werde ich mich ohnehin auf Addison verlagern und dort die Erklärungen machen, auch wenn LuF (noch) nicht möglich ist.

Avatar
cathrin hetterscheid

Ich habe dasselbe Problem mit einer PLZ aus GB. Dort benötige ich auch die siebenstellige Kombination aus Buchstaben und Zahlen.