Freizeichnungsdokument nicht vorhanden

Avatar
  • aktualisiert
  • Gestartet

Hallo,

ich vermisse ein richtiges Freizeichnungsdokument für den Mandanten.

Im Programm lässt sich lediglich der Entwurf der Elster-Übermittlung ausdrucken.

Bei der Datev ist auf dem Freizeichnungsdokument beispielsweise dieser Text vermerkt:



Die vorstehenden Daten dieser Steuererklärung, die druch…, habe ich auf Vollständigkeit und Richtigkeit geprüft. Ich habe keine Änderungswünsche.


Datum, Unterschrift





Finoteam, wie die Handhabung von euch angedacht?

Pinned replies
Avatar
MayaTabery GrundsteuerDigital
  • Antwort

Sehr geehrter Nutzer,

hier eine Rückmeldung von Seiten ELSTER zu diesem Thema:

"Die Bundesländer Bayern, Hamburg und Niedersachsen haben für die Grundsteuer kein Feld vorgesehen, mit dem die Mitwirkung eines Angehörigen der steuerberatenden Berufe erklärt werden kann. Daher ist bei der
Erstellung des PDF-Dokuments nicht bekannt, ob der Unterschriftenblock für das Freizeichnungsdokument oder der für das Freizeichnungsdokument ohne Mitwirkung eines Angehörigen der steuerberatenden Berufe verwendet werden soll. Daher wird für diese Bundesländer bei der Grundsteuer kein Unterschriftenblock ausgegeben."

Viele Grüße
Maya Tabery
GrundsteuerDigital

Avatar
Walter Deinzer DATEV eG

Halo mw1,

am Ende des Dokumentes mit den Daten, die an ELSTER übergeben werden, ist dieser Satz angegeben:

Die vorstehenden Daten dieser Steuererklärung, die durch einen Angehörigen der steuerberatenden
Berufe erstellt und elektronisch übermittelt werden / wurden, habe ich auf Vollständigkeit und
Richtigkeit geprüft. Ich habe keine Änderungswünsche.

Avatar
jens dammann

Auf meinen Freizeichnungsdokumenten (Niedersachsen) steht so etwas nicht. 

Ebenso fehlt ein einfacher Strich, über dem die Mandanten unterzeichnen könnten.

Avatar
mw1
Quote from Walter Deinzer DATEV eG

Halo mw1,

am Ende des Dokumentes mit den Daten, die an ELSTER übergeben werden, ist dieser Satz angegeben:

Die vorstehenden Daten dieser Steuererklärung, die durch einen Angehörigen der steuerberatenden
Berufe erstellt und elektronisch übermittelt werden / wurden, habe ich auf Vollständigkeit und
Richtigkeit geprüft. Ich habe keine Änderungswünsche.

Hallo Herr Deinzer,


ja beim Datev Freizeichnungsdokument.

Aber beim Fino Ausdruck habe ich das noch nicht gesehen.

Avatar
christensen

Habe diesen Text von Herrn Deinzer auch - allerdings ohne Zusatz Mitwirkung - da nicht von mir aktiviert

Avatar
mw1

Wie ist es möglich den Text zu drucken?

Avatar
christensen

Muss mich korrigieren in Bezug auf Mitwirkung! Habe bei einem Mandanten Mitwirkung aktiviert, gespeichert - allerdings im Freigabedokument keine Textänderung. Merkwürdig

Avatar
Walter Deinzer DATEV eG
Quote from mw1

Wie ist es möglich den Text zu drucken?

In der Darstellung gibt es oben ein Symbol "PDF". Damit kann man das Dokument herunterladen und wie ein normales PDF drucken, nach DMS übernehmen o.ä.

P.S.: Wir haben bei fino die Anforderung eingekippt, dass diese PDFs auch in der Tabe "Dokumente" eines Objektes landen. Dann kann man von dort auch unsere Schnittstelle für die DATEV Lösungen zum Dokumentenmanagement nutzen. Aber das ist - denke ich - ein anderes Thema.

Avatar
mw1

Dokument herunterladen kenne ich. Es fehlt aber der Text "Die vorstehenden Daten dieser Steuererklärung...."

Avatar
Walter Deinzer DATEV eG
Quote from christensen

Muss mich korrigieren in Bezug auf Mitwirkung! Habe bei einem Mandanten Mitwirkung aktiviert, gespeichert - allerdings im Freigabedokument keine Textänderung. Merkwürdig

Ich habe beim Testen festgestellt: Der Passus zur Mitwirkung ist bei GrundsteuerDigital abhängig von der Einstellung zur Empfangsvollmacht.

Wenn angegeben ist, dass die Kanzlei Empfangsvollmacht hat, wird diese Passage eingefügt.

Das erscheint mir fachlich nicht korrekt. Werde bei GrundsteuerDigital bitten, das fachlich zu prüfen.

Avatar
jens dammann
Quote from Walter Deinzer DATEV eG

Ich habe beim Testen festgestellt: Der Passus zur Mitwirkung ist bei GrundsteuerDigital abhängig von der Einstellung zur Empfangsvollmacht.

Wenn angegeben ist, dass die Kanzlei Empfangsvollmacht hat, wird diese Passage eingefügt.

Das erscheint mir fachlich nicht korrekt. Werde bei GrundsteuerDigital bitten, das fachlich zu prüfen.

Schön wäre es ja, wenn die Passage zur Mitwirkung bei angeklickter Empfangsvollmacht erscheinen würde. Bei mir passiert das aber nicht. Dieses Thema wird aber ja an mehreren anderen Stellen in diesem Forum schon nicht zur Kenntnis genommen. 

Zum Freizeichnungsdokument:

Da Grundsteuer-Digital anscheinend keine Lösung anbietet, mache ich es bisher so:

Das ist auch nur eine Notlösung, denn es fehlt ja jeglicher Text zu der Unterschrift.