Miteigentumsanteil kann nur max. siebenstellig eingegeben werden - Fehler bei größeren Brüchen

Avatar
  • aktualisiert
  • Rückfrage an Autor

Wir haben in einem Fall einen Miteigentumsanteil von XXX/10.000.000

Das Programm erlaubt aber nur einen max. siebenstelligen Miteigentumsanteil (also max. 9.999.999). 

Könnten Sie bitte den möglichen Nenner erweitern, ansonsten kann die Eingabe nicht korrekt erfolgen. 

Pinned replies
Avatar
Julianna-GrundsteuerDigital
  • Antwort
  • Geplant

Liebe Community, 

wie @christensen schon beschrieben hat, hat ELSTER eine Begrenzung auf 9.999.999 Ziffern festgelegt. Sie können uns aber ein amtliches Dokument oder anderen wertvollen Nachweis auf dem 10.000.000 steht zukommen lassen, dann können wir einen Fall bei ELSTER eröffnen um gegebenenfalls weitere Zifferstellen zu erfragen.Dokumente bitte an Julianna-support@grundsteuerdigital.de. 

Herzliche Grüße,

Ihr GrundsteuerDigital Team

Avatar
christensen

Sie können den Zähler mit Kommastellen erfassen, so dass sie dadurch den Nenner verkleinern können

Avatar
-1
Christian Ziegler

Das ist doch eh egal, selbst wenn wir der in der Erklärung eh wieder auf ,000000 gerundet. Oder hab ich da schon wieder einen Bug entdeckt ? 

Avatar
-1
Christian Ziegler

Ach das war früher mal so, schön, dann darf ich jetzt jede Erklräung nochmal ändern!!! GEIL!!!!

Bisher war es nämlich egal ob man nach dem Komma was eingab weil es in der Erklärung mit ,0000 gekommen ist.

Avatar
Lilly Nimptsch
  • Wird überprüft
Avatar
thomas niehaus

In der Tat scheint noch ein Fehler vorhanden zu sein. 

Die Nachkommastelle im Zähler wird gerundet.

Bitte korrigieren.

Avatar
alina wiebe

Gibt es hier jetzt schon eine Lösung? 
Wir haben jetzt auch schon ein paar Mandanten wo wir von einem MEA von 10.000.000stel reden

Avatar
christensen
Quote from alina wiebe

Gibt es hier jetzt schon eine Lösung? 
Wir haben jetzt auch schon ein paar Mandanten wo wir von einem MEA von 10.000.000stel reden

ELSTER bzw. das amtliche Formular lassen nur 7 Stellen zu! Da kann GSTD nichts daran ändern. Sie können jedoch den Nenner verkleinern und im Zähler mit Nachkommastellen angeben. Beim Ausdruck werden diese nicht gerundet, sondern exakt so ausgegeben, wie sie es erfassen.

Avatar
Julianna-GrundsteuerDigital
  • Antwort
  • Geplant

Liebe Community, 

wie @christensen schon beschrieben hat, hat ELSTER eine Begrenzung auf 9.999.999 Ziffern festgelegt. Sie können uns aber ein amtliches Dokument oder anderen wertvollen Nachweis auf dem 10.000.000 steht zukommen lassen, dann können wir einen Fall bei ELSTER eröffnen um gegebenenfalls weitere Zifferstellen zu erfragen.Dokumente bitte an Julianna-support@grundsteuerdigital.de. 

Herzliche Grüße,

Ihr GrundsteuerDigital Team