Freizeichnung via Mandantenportal ohne "positive Rückmeldung" an Mandant

Avatar
  • aktualisiert
  • Beantwortet

Mandanten berichten uns, dass sie nach Freigabe der Erklärung durch Unterschrift/Zeichnen keine Rückmeldung vom Mandantenportal bekommen, dass der Vorgang erfolgreich war und abgeschlossen ist.

Es passiert einfach nichts. Das Popup schließt sich und es steht dann wieder oberhalb und unterhalb des Erklärungsentwurfs der Button "Jetzt unterschreiben". Die Freigabe ist im Hintergrund aber erfolgt und die Erklärung übermittlungsbereit.

Das machen die Mandanten dann einige Male, bis sie abbrechen und sich beschweren. Ist das das planmäßige Prozedere? Wäre es nicht sinnvoller, den Button "jetzt unterschreiben" in "Freigabe erfolgt" oder ähnliches zu ändern?

Ich konnte dies mit einem Testfall reproduzieren (Freigabe via Mandantenportal/Browser Edge). Nach Klick auf "speichern" schließt sich lediglich das Popup.

Image 953

Bedienung
Avatar
Jasmina von GrundsteuerDigital
  • Beantwortet

Sehr geehrter Herr Steffens,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Der aktuelle Freigabe-Prozess im Mandantenportal läuft wie folgt:

  1. Unterschreiben der Feststellungserklärung
  2. Unterschreiben der Vollständigkeitserklärung
  3. Anzeige der Bestätigungsseite

Danach wird als Status des Grundstücks im Dashboard “Daten bereit für ELSTER-Übermittlung durch Steuerbüro” angezeigt.

Wurde in Ihrem Falle eventuell übersehen, dass nach der Feststellungserklärung als nächstes das Dokument “Vollständigkeitserklärung” zum Unterschreiben angezeigt wird?

Falls gewünscht, könnte wir nach dem erfolgreichen Speichern der Unterschrift eines jeden Dokumentes zusätzlich eine passende grüne Bestätigungsmeldung anzeigen lassen , z. B.:

  • “Die Feststellungserklärung wurde erfolgreich unterschrieben. Bitte unterschreiben Sie auch die dazugehörende Vollständigkeitserklärung.” und
  • “Die Vollständigkeitserklärung wurde erfolgreich unterschrieben.”

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

Herzliche Grüße
Ihr GrundsteuerDigital Team

Avatar
sebastian steffens

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir nutzen die Vollständigkeitserklärung nicht und haben diese gemäß Hinweisen hier in der Community "geleert".

Kann es sein, dass dieser Fall in der Software bisher nicht ausreichend berücksichtigt ist?

Es wird unseren Mandanten im Freigabeprozess des Mandantenportals auch richtigerweise keine Vollständigkeitserklärung angezeigt. Allerdings endet dort der "Prozess" und der Mandant erhält keine aktive Rückmeldung "Freizeichnung erfolgt" o.ä.

Avatar
sebastian steffens

Könnten Sie sich das nochmals ansehen? Immer mehr Mandanten berichten von diesem Problem.

Avatar

Sehr geehrter Herr Steffens,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir halten Rücksprache mit unseren Entwicklern und melden uns im Anschluss schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Herzliche Grüße
Ihr GrundsteuerDigital Team

Avatar

Sehr geehrter Herr Steffens,

wie angekündigt, melden wir uns bei Ihnen zurück.

Unsere Entwickler meldeten, dass auch bei geleerter Vollständigkeitserklärung kein Fehlverhalten bei der Freizeichnung nachzuvollziehen war.
Bei der Prüfung lief der Vorgang durch und das Dokument “Vollständigkeitserklärung” tauchte dabei nicht auf, wenn es in den Systemeinstellungen geleert wurde. Zum Abschluss erschien die Bestätigungsseite.

Herzliche Grüße
Ihr GrundsteuerDigital Team